1. Spieltag AK30 Herren

1. Spieltag AK30 Herren

1. Spieltag
Das war nicht der erwünschte Auftakt für die AK30-Herren des Golfclubs: Dass es schwierig werden würde in dieser Saison, das hatte Captain Christian Fellner erwartet. Da reichte schon der Blick auf die erste Startliste dieser Saison vor dem Auftakt im Golfclub Rottbach. Allerdings kassierten die Oberauer tatsächlich gleich die Höchststrafe an diesem ersten Tag: vierter und damit letzter Platz. Keine Runde unter 80 – das war schlichtweg zu wenig, um in dieser Gruppe heuer bestehen zu können. Durch die Bank fehlten bei den Spielern drei bis vier Schläge, um richtig mitmischen zu können. Stefan Hofmann brachte mit einer 80 noch das beste Ergebnis ins Clubhaus. Eine deutliche Steigerung wird vonnöten sein, um am Ende nicht ganz unten im Klassement zu bleiben. Weiter geht’s am 31. Mai im Golfclub Waldegg-Wiggensbach – ebenfalls eine knifflige Aufgabe.